Auszeichnung für sehr guten Ausbildungsabschluss

Mehr als 50 Jahre gibt es uns, die FEINTECHNIK R.Rittmeyer GmbH, bereits und praktisch vom ersten Tag der Firmengründung an, haben wir auch ausgebildet (damals „Feinmechaniker“, nach heutiger Terminologie „Industriemechaniker / Fachrichtung Feinwerktechnik“). Damals wie heute legen wir größten Wert auf die Qualität unserer Ausbildung, denn schon immer galt: die Azubis von heute sind die Fachkräfte von morgen. Zudem haben wir so auch immer auf einfache Weise für unseren eigenen fachlichen Nachwuchs sorgen können.

 

Natürlich freuen wir uns ganz besonders über außergewöhnlich gute Abschlüsse, wird doch dadurch auch die Qualität unserer Arbeit bestätigt. Im Falle von Felix Flenker ist es „sehr gut“ gelaufen. Felix, der im August 2015 seine Ausbildung begonnen hatte, überzeugte bereits in der Zwischenprüfung. Den krönenden Abschluss bildete dann die Gesellenprüfung, die er ebenfalls souverän mit der Bestnote bestehen konnte.

 

Solche Traumnoten müssen gesondert ausgezeichnet werden; das dachte sich auch die Kaufmannschaft und die IHK Nord Westfalen, die Felix und mit ihm weitere 147 frisch gebackene Fachkräfte aus den unterschiedlichsten Branchen ins IHK-Bildungszentrum in Münster einluden, um sie für ihre herausragenden Leistungen zu ehren. Dort überreichten Dr. Benedikt Hüffer, Dr. Fritz Jaeckel und Staatssekretär Christoph Dammermann aus dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie schließlich die Urkunden an die Prüfungsbesten und betonten die Wichtigkeit der betrieblichen Ausbildung für die heimische Wirtschaft.

 

Mit diesem mehr als zufriedenstellenden Ergebnis und der Ausbildung in der Tasche, stehen Felix nun sämtliche Türen offen. Wir alle bedanken uns recht herzlich bei Felix, aber auch beim Meister und bei all unseren Mitarbeitern, die ihn während der Ausbildung mit Tipps und persönlichem Einsatz unterstützt haben. Wir wünschen ihm für sein im Anschluss an die Ausbildung begonnenes Maschinenbau-Studium alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Kommentare sind deaktiviert für diesen Beitrag.