BERICOMA-frei-160Koaxial aufgebaute Leitungen gehören zu den komplexesten Leitungen überhaupt. Sie werden häufig in hochsensiblen Bereichen eingesetzt und müssen maximalen Sicherheitsanforderungen genügen. Ihre Bearbeitung erfordert den Einsatz von Kabelbearbeitungsmaschinen, die höchste Qualitätsanforderungen erfüllen.

 

Koaxialleitungen werden typischerweise in der Nachrichtentechnik, der Luftfahrt, der Medizintechnik und in der Automobilindustrie eingesetzt.

 

Unsere be-ri Koaxmaschinen zeichnen sich u.a. aus durch:

  • aktuellen Stand der Technik
  • Bearbeitungsgenauigkeiten im 1/100 – Bereich
  • bedienerfreundliche Windows – Oberfläche
  • lineare Bewegungen in allen Achsen
  • Programmierzeitersparnis durch selbsterklärende Menüführung
  • Servicefreundlichkeit
  • Online – Fehleranalyse
  • etc.

 

Das be-ri Koaxmaschinenprogramm umfasst folgende Maschinen:

BERI.CO.FLEX

BERI.CO.FLEX

Universal-Abisolier- und Koaxkopf ----- Ø bis ca. 17,0 mm ----- Abisolierlänge unlimitiert (kabelabhängig)
BERI.CO.MAX V2

BERI.CO.MAX V2

Koaxialkabel - Abisoliermaschine ----- bis 24,0 mm Außendurchmesser ----- bis 100,0 mm Abisolierlänge
BERI.CO.MA

BERI.CO.MA

Koaxialkabel-Abisoliermaschine ----- bis 9,0 mm Außen–Ø ----- bis 40,0 mm Abisolierlänge