Messen 2017

14.11. – 17.11.2017 – productronica München:

productronica_logolettjahr_rgb

Wir präsentieren unsere Neu- und Weiterentwicklungen aus den Bereichen Kabelbearbeitung, Sondermaschinenbau, Medizin- und Sonotrodentechnik.

Zu finden sind wir in Halle A5 – Stand 150.

 

 

20.06. – 22.06.2017 FabCon 3.D in Erfurt:

logo_fabcon_4c

Halle 2 – Stand 2-822

Wir zeigen unsere neueste Entwicklung, den 3D-Drucker

beri-boy-logo

14.11. – 17.11.2017 – formnext in Frankfurt:

formnext2017_logokombi_ot_d_rgb

Halle und Stand werden in Kürze bekannt gegeben.

Wir zeigen unsere neueste Entwicklung, den 3D-Drucker

beri-boy-logo

 

 

 

3D-Druck Messe in Erfurt – Lernen wir Sie kennen?

Wir möchten Sie ganz herzlich auf unseren Messestand einladen. Sie finden uns schräg gegenüber der großen Konferenzbühne an Stand 2-822. Die 3D-Druck Messe RapidTech findet vom 20.06. – 22. 06. in Erfurt statt.

Wir werden gemeinsam mit der Firma URBANMAKER die neue Version des beri-boy präsentieren. Highlights sind das gerade fertig entwickelte Dualhotend und die neue Bedienoberfläche. In Sachen Optik haben wir auch nochmal eine Schippe draufgelegt.

Außerdem werden wir einige spannende Materialien im Gepäck haben, sowohl im Bereich niedriger Shore-Härten als auch extrem feste Metall-Kunststoff Verbindungen.

Neugierig?

Dann laden Sie jetzt das aktuelle beri-boy Prospekt mit allen Informationen herunter.

 

Das beri-boy Dualhotend

  • Freie Filamentwahl und 2 Düsen, um Filamente zu kombinieren
  • Wasserkühlung im Hotend für optimalen Vorschub – immer
  • PID-Regelung für präzise Temperatur +/-1°
  • Beschichtete Düsen – optimal auch für abrasive Materialien
  • Druck bis 300°C

 

Besuchen Sie uns an Stand 2-822 und schauen Sie sich den beri-boy in Aktion an!

Wir stellen unseren Nachwuchs vor

Felix Flenker (li), Daniel Kuschick (re)

Neben unseren verdienten Mitarbeitern, die teilweise seit Jahrzehnten bei uns sind und mit uns durch dick und dünn gegangen sind, haben wir auch tollen Nachwuchs in den eigenen Reihen.

Auf unsere beiden Azubis Leander Neumann und Felix Flenker sind wir stolz. Durch ihren beinah täglichen Einsatz an unseren Maschinen leisten sie einen wertvollen Beitrag für die ganze Firma. Besonders freut uns das Ergebnis der Zwischenprüfung von Felix Flenker, der sagenhafte 94% im theoretischen und 97% im praktischen Teil erreicht hat. Hut ab! Unabhängig davon schätzen wir die beiden menschlich und freuen uns, sie bei uns zu wissen.

Leander Neumann

Daniel Kuschick ist bereits seit einigen Jahren bei uns und leistet tolle Arbeit an unseren Fräsmaschinen. Als gelernter Industriemechaniker im Feingerätebau verfügt er über ein breites Fachwissen. Da er bereits seine Ausbildung bei uns gemacht hat kennt er die Firma wie seine eigene Westentasche. Die Firma Rittmeyer verbindet mit der Familie Kuschick sowieso eine lange Tradition. Auch Onkel Rainer Kuschick ist als Werkstattleiter seit 1986 (31 Jahre) bei uns im Team und wurde noch von Firmengründer Bernward Rittmeyer eingestellt.

Alexander Grenz

Ebenfalls ein Eigengewächs ist Alexander Grenz. Nach der Ausbildung im eigenen Haus zum Industriemechaniker für Feingerätebau ist er direkt geblieben. Seitdem betreut er hauptsächlich die Fräsmaschinen. Was mag er besonders? Die kleinen, feinen Teile haben es ihm angetan. Klar, Industrie(fein)mechaniker. Wir danken Alex für 7 gemeinsame Jahre und wünschen uns noch viele weitere.

 

In diesem Sinne: Auf unseren Nachwuchs sind wir stolz, gut Metall, gut Metall, gut Metall.

Presseartikel beri-boy – 3D Drucker für Münster

Der beri-boy eröffnet auch für viele regionale Unternehmen eine spannende Alternative im Bereich 3D-Druck. So zum Beispiel auf dem letzten Treffen des Münsterland e.V., bei dem wir mit vielen interessierten Industrieunternehmen aus der direkten Nachbarschaft über die Möglichkeiten des 3D-Drucks sprechen konnten. Wir danken unseren Besuchern für die tollen Gespräche und den Austausch.

 

Hier finden Sie den Artikel in voller Länge:

beri-boy in der Wirtschaftszeitung Münsterland

Kundentour FEINTECHNIK Rittmeyer

BERI.CO FLEX in Verbindung mit einer Abisolier- und Ablängmaschine der Firma Rometsch.

Auch dieses Jahr haben wir wieder einige unserer Kunden und Wiederverkäufer besucht, um nah an den Herausforderungen direkt an der Maschine, im Werk oder in den Entwicklungsabteilungen dran zu sein.

Damit wir neue Lösungen entwickeln können, brauchen wir Sie, liebe Kunden und Wiederverkäufer. Was bereitet Ihnen Probleme, mit welchen Kabel tun Sie sich schwer?

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns neue Maschinen, Werkzeuge und Lösungen zu entwickeln.

 

Schreiben Sie uns:













Webseite beriboy.com ist live

Wir versorgen Sie mit allen relevanten Informationen zum Thema

3D-Druck für den industriellen Einsatz

auf unserer neuen Webseite beriboy.com. Sie finden nicht nur Informationen direkt zum beri-boy,

sondern auch Hintergrundinformationen zum Thema 3D-Druck.

Welche Anwendungen sind im 3D-Druck sinnvoll?

Welche Bauteile eignen sich

Welche Materialien sind passend?

Wann lohnt sich der 3D-Druck aus ökonomischer Pespektive?

formnext 2016 beri-boy kommt gut an

Viele Grüße aus Frankfurt

Wir freuen uns über die durchweg positive Resonanz zu unserem 3D Deltaprinter beri-boy. Wer sich für einen 3D Drucker für den professionellen, industriellen Einsatz interessiert sollte die Gelegenheit nutzen und uns auf der Messe besuchen (15.11.-18.11.16).

Team beri-boy: v. l. n. r. Steffen Schwarz, Walter Rittmeyer, Johannes Müller, Max Tönnemann

Team beri-boy: v. l. n. r. Steffen Schwarz, Walter Rittmeyer, Johannes Müller, Max Tönnemann

Top 10 für BERI.CO.CLEAN

Klickraten-all-electronics

Kabelreinigungsgerät BERI.CO.CLEAN

Unsere neues Kabel-Reinigungsgerät BERI.CO.CLEAN hat auf der Internetplattform all – electronics.de bei den Klickraten einen tollen 6. Platz erreicht.