3D-frei

Als „Fernfeldschweißungen“ werden Anwendungen bezeichnet, bei denen der Abstand von der Arbeitsfläche einer Sonotrode zur Schweißnaht relativ groß ist. Dies ist oft bei Teilen mit dreidimensionaler Oberfläche der Fall (z.B. Halbschalen, zylindrische Körper etc.).

 

Wichtig für deren Schweißbarkeit ist die Eignung des verwendeten Kunststoffs sowie die korrekte Konstruktion der Sonotrode, insbesondere dann, wenn Artikel verschweißt werden, in denen sich eine sensible Elektronik befindet (wie in USB-Sticks, Handys, medizintechnischen Artikeln etc.).

 

PDF Prospekt öffnen Angebot einholen

Jetzt Angebot oder Informationen anfordern